Januar 12, 2015

Cover Monday #2


Heute gibt es schon den zweiten Cover Monday, der von der lieben Maura auf ihrem superschönen Blog (besuchen und bleiben lohnt sich!) ins Leben gerufen wurde. Eine schöne Idee, besonders eindrucksvolle Cover der Welt zu präsentieren. Nehmt einfach euer Lieblingsbuch, das ein umwerfendes Cover hat oder ein Buch, das ich euch grade wegen seiner Aufmachung im Kopf geblieben ist!



Wenn ihr mitmachen möchtet, klickt einfach auf die Seite von the emotional life of books, tragt bei dem Widget euren Namen und den Link zu eurem Post ein. Ganz easy! So stellt jeder ein schönes Cover vor. Und wer weiß, vielleicht verliebt sich ja jemand auf den ersten Blick?

  Janet Clark

"Das Spiel ist aus.
Die Maus ist tot.
Die Katze hat gewonnen."


Sina ist untröstlich. Weshalb musste ihre Familie ausgerechnet von Berlin nach Kranbach ziehen? Der einzige Lichtblick: Die angesagtesten Mädchen der Schule freunden sich mit ihr an und sogar ihr Schwarm Frederik scheint in sie verliebt zu sein. Aber kurz nach ihrem ersten Kuss verunglückt Rik und fällt ins Koma. Sina findet Halt bei ihren neuen Freundinnen – doch sie weiß nicht, dass hinter deren strahlender Fassade ein tiefer, grausamer Abgrund lauert. Plötzlich nimmt ein übles Spiel seinen Lauf, das Sinas schlimmste Albträume wahr werden lässt. Und ein Ende ist nicht abzusehen ..." (c) Loewe Verlag 
 
Meine Entscheidung
Ich habe mich für dieses Buchcover entschieden, da das was auf ersten Blick so lieb und süß aussieht, gar nicht mit dem zusammenpasst worum es geht. Es ist ein Thriller, mit Menschen die mit Sicherheit nicht die Sympathischsten sind. Trotzdessen liegen kleine Blümchen auf dem Cover in fröhlichen Farben - die Schrift ist verpielt und der Text deutet am Anfang noch nicht darauf, das es sich hier um keinen Liebesroman handelt. Die Gegensätze finde ich interessant und deswegen macht es Lust darauf, herauszufinden was dieses Buch enthält und was für Geheimnisse in sich versteckt hält. Definitv ein gelungenes Cover.


Übrigens gibt es noch ein Buch von Janet Clark, das auch so ein tolles Cover und nen tollen Titel hat, es ist das gleiche Spiel - ein Thriller, der nicht zum Cover passt und gerade deswegen mega interessant ist!



   
 
 
Was haltet ihr von dem Buchcover?
 Findet ihr, es passt? Habt ihr das Buch schon verschlungen?

Kommentare:

  1. Die Cover zu den Büchern von Janet Clark sind der Wahnsinn! Dieses scheinbar fröhliche mit dem schwarzen Rahmen ist sehr gut gelungen.
    Es passt auch gut zur Geschichte - scheinbar alles ok aber mit düsteren Vorfällen.

    Bei dem oberen Cover muss ich übrigens immer "sei lieb und grüße" lesen ^^ Ich bekomme es nicht mehr weg XD

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! So gehts mir auch :)
      Ist ja auch meistens so, man denkt immer alles Friede, Freude, Eierkuchen wenn man alles so von außen betrachtet und wenn man nen Blick nach innen wirft, denkt man "Ehhh - Gehts noch?" Hast du eins von den Büchern schon gelesen?

      Okay hahaha Naja, geht auch, weiß nur nicht ob es dann irgendwie noch so frech wirkt :D Der Kopf will einfach das Wort büßen nicht, lieber grüßt du, is doch auch kein Ding! :D

      Liebe Grüße ♥
      Lisa

      Löschen
    2. Ja, beide von dir gezeigten Bücher habe ich gelesen. Spannung pur!
      Das neuste, mit dem gelben Cover, habe ich auch schon im Regal stehen.

      Löschen
    3. Sehr gut! :D Dann werd ich sie mir auf jeden fall auch noch besorgen :)))

      Löschen
  2. Hallo Lisa,

    Ich kann mich Euch beiden nur anschließen. Das Cover ist, wenn man den Inhalt betrachtet, total irreführend. Aber das macht es auch gerade wieder interessant.

    Ich mag das Cover auch, habe das Buch schon lange auf der Wunschliste. :-)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Caro :))

      So ist es! Gerade, das was nicht zusammenpasst, ist doch interessant, als das
      was immer genau wie Faust aufs Auge passt.

      Ja ich auch .. also ich gebs zu, habs noch nicht gelesen! Haha
      Vielleicht sollten wir uns mal vornehmen, es uns endlich zu kaufen! :D

      Viele liebe Grüße zurück :))
      Lisa

      Löschen
  3. Das freut mich, dass du es doch noch so bald geschafft hast, den Post zu schreiben! :)
    Das Cover gefällt mir auch total gut (das schreibe ich gerade überall xD). Nein, mal im Ernst, genau der Gegensatz, den du beschrieben hast, finde ich faszinierend. Er kann aber auch sehr irreführend sein und vielleicht dazu führen, dass, wenn man die Autorin nicht kennt, vielleicht falsche Erwartungen an das Buch hat und am Ende enttäuscht ist. Das muss man halt immer abwägen...

    Alles Liebe ♥
    Maura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha Danke erstmal, ganz schön frech! :D

      Ja okay das stimmt wohl, da geht man halt n Risiko ein. Ich habs ja auch noch gar nicht gelesen, ist auf meiner WuLi, aber ich hoffe das ich es bald in die Hände bekomme! Also klar, man erwartet dann schon, das es spannend und nicht schon alles offen gelegt ist! Man möchte es genauso haben, wie bei Buchinhalt+Cover, da geh ich das Risiko wohl mal ein! :D

      Liebe Grüße :))

      Löschen
  4. Huhu :) Ich habe dich für den liebsten Award getaggt. Vielleicht magst du ja mitmachen?
    http://tausendbuecher.blogspot.de/2015/01/liebster-award-2.html#more
    Liebe Grüße! Krissy <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :) Ja, sehr gerne doch! Vielen dank fürs taggen & schreiben. Werd dir dann nen Link zu meinem Post auf deine Seite schreiben!
      Liebe Grüße zurück, Lisa ♥

      Löschen
  5. Da hast du recht. Ein Thriller mit so einem Cover (das ist ja regelrecht niedlich!) sticht wirklich aus der Masse heraus.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau :)
      Weil man sich das Buch anguckt und feststellt, das es doch kein so niedliches Buch ist! :D

      Liebe Grüße zurück ♥

      Löschen
  6. Hi,

    schöne Wahl! Ich finde bei dem Cover besonders schön, dass hier der Titel so in den Vordergrund gerückt wird. Und es erinnert mich durch die Umrandung etwas an ein Grab, dass mit Blumen umschmückt ist... vielleicht habe ich auch einfach zuviel Panem geschaut ;)

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello :)

      Haha, aber hört sich gut an und auch irgendwie logisch! Deswegen ja, ist nicht immer so alles auf den ersten Blick wies scheint und vielleicht können die Blumen auch einfach "Verderben" bedeuten? Da könnt man echt noch stundenlang hinein interpretieren! :D Grade das, macht es so besonders. Und der Titel klingt ja auch gar nicht sooo extrem schlimm, aber irgendwie schon.

      Liebe Grüße zurück ♥

      Löschen

Lasst euren Gedanken freien lauf! Freue mich über jeden Kommentar auf meiner Seite - also keine scheu und ran an die Tasten!